Schulterbehandlung

 Von Vison zur Mission

An Osteopath stands firm in the belief that God knew what to arm the world with, and he follows His principles. And he who so far forgets God´s teachings as to use drugs, forfeits the respect of this school and its teachings. God is the Father of Osteopathy, and I am not ashamed of the child of His mind (Still, 1897).

It is our fortune at this time to raise our heads above the muddy waters far enough to have a glimpse of the law that we choose to call the Divine law. That law we use in healing. We have traced it by reason, by philosophy, under the microscope, in the light and in the dark; and we hear a response. That response is so intelligent, its answer is so correct that a man is forced to believe there is knowledge behind it. There are houses much larger than this all over the civilized world, in which people congregate every seventh day in the week for some purpose. Ask them why they assemble there every Sabbath, and their answer is: “To speak of, or give a token of respect to, the Creator of all things, or that intelligence commonly known as God.”(Still, Autobiography, p.226.)

 
 
Druckpunktmassage 1

Osteopathie

 FDM Fasziendistorsionsmodell


 Naturheilkunde

 

Verdauung/Digestion


Zu diesem Thema habe ich folgende Seminare besucht:

·        Mikrobiologie in der Darmdiagnostik bei Autoimmunerkrankungen, Hannover

·        Orthomolekulare Medizin/ Amsatdiagnostik,

Praxis Wilhelm Schmitz, Hannover

·        Peritoneale Faszien-Crosspoints, JP Barral France 

·        Symposium Innovation in Gastroenterology,

Tel aviv, Israel

·        Biodynamics/Craniosacrale Osteopathie, Tel aviv und Neve Shalom Israel

·        Osteopathische Sichtweisen bei systemischen Erkrankungen" C.Fossum Norwegen/Hamburg

natürliche Medizin
Physiotherapie

FDM Faszien Distorsionsmodell

Die FDM Lehrgänge an der Universität Krems/WSO Wien in Österreich  bei Dr. Georg Harrer und Seminare an der MHH Hannover haben mich zu einer Forschungsarbeit an der Faszie inspiriert. Die Behandlung kann teilweise sehr schmerzhaft sein, einige Fasziendistorsionen lassen sich oft sehr effizient behandeln.

Faszienforschung im Netz

Schon im Rahmen meines Studiums habe ich viele Erfahrungen zum Thema Gynäkologie gesammelt und danach interessante Seminare in Deutschland, Österreich, Russland und Frankreich besucht:

  • "OBSTETRIK und POST PARTUM

Osteopathische Begleitung von Mutter und Kind während der Schwangerschaft sowie während

und nach der Geburt" Geneviève Kermorgant, Frankreich

  •  Peritoneale Faszien-Crosspoints, JP Barral France 

  •  Fasciendecodierung, Serge Paoletti, Frankreich/DOS Hamburg  

  • Osteopathie und Infertilität G. Kermorgant, FrankreichBei Infertilität wird die Diagnostik und Therapie für beide Partner empfohlen.

  • Women's Health in Osteopathy from A.T. Still to Today,  Renzo Molinari DO

  • Was sagt die Wissenschaft dazu: pubmed

Hand auf Bump
Gesundheit Säfte

Mit osteopathischen Techniken und Ausleitungstherapie wird versucht Stoffwechsel anzuregen. Die neue Ideen in der Umsetzung im täglichen Leben der dazu passenden Übungen unterstützt die physiologischen Prozesse im Körper. 

Zu diesem Thema habe ich folgende Fortbildungen absolviert und Erfahrung  dazu gesammelt:

  • Osteopathische Sichtweisen bei systemischen Erkrankungen" bei Christian Fossum DO Norwegen/Hamburg 

  • Phytotherapie mit Aktivsauerstoff nach Dr. Steidl 

  • Mikrobiologie in der Darmdiagnostik bei Autoimmunerkrankungen, Hannover

  • Orthomolekulare Medizin/ Amsatdiagnostik in der Praxis Wilhelm Schmitz, Hannover

  • Diplom-Fitness-Trainerin, DSSV Hamburg

  • ​Ausbildung zum Bodypump-Bodybalance-Bodyjam-Instructor LesMills Löhne, Bremen, Hamburg

Die Cranio-Sacrale Therapie ist ein Teil der Osteopathie. An der DUK in Wien, im Littlejohn College  und später dank der Serie der Seminare        Biodynamic / Craniosacrale Osteopathie in Israel wurden die Kenntnisse der neurologischer Prozesse des menschlichen Körpers vertieft.

Zum Thema Stress und Fatique Syndrom gibt es interessante Studien im Bereich der osteopathischen Medizin.


Mit Cranio-Sacralen Therapie wird versucht die vegetative und endokrinologische Zentren  zu stimulieren um somit unterstützend bei Haupttherapie zu wirken.

paar Lauf

Bei akuten Beschwerden wird in der Praxis täglich eine sogenannte Akutsprechstunde angeboten, die sich täglich statt findet.

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) und Alles-Rund-Um-Das stomatognatisches System

Das stomatognatisches System und Gang?

Die Band- und Membrandynamik im stomatognathischen System - was haben die Bänder und das Nervensystem zusammen und was ist mit ihrem afferenten und efferenten und integrierenden Verhalten?

Somatisches Erleben und Osteopathie - ist die Arbeit mit der Psyche ein Schritt zu weit in der Körperarbeit?

Was ist mit Säuglingen, traumatischen Geburten, Vakuum- und Pinzettenlieferungen und dem stomatognathen System?

Was ist mit kieferorthopädischen Behandlungen?

Wenn wir die Krümmungen und Ausrichtungen von C0-C1-C2 verstehen, beeinflusst dies unser Verständnis der Technik und macht die HVT / Still-Technik / Funktion  sinnlos, sofern dies nicht absolut korrekt angewendet wird?

Sollte die ventrale Halstechnik schmerzhaft sein - ist das normal?

Facial Tics - können wir etwas tun?

Stomatognatic System Series bei Caroline Stone DO

Weiblich weiß äpfel Lächeln
 
Chiropraktiker

Informieren Sie sich

 

Osteopathie ist eine nicht-invasive manuelle Medizin, die für die klinische Diagnose und Therapie die Wirbelsäule, Gelenke und Muskeln nutzt, um die natürliche für den Körper Physiologie zu finden und die Funktion des Nerven-, Kreislauf- und Lymphsystems des Körpers  ersatzfrei-also ohne Medikamente- zu verbessern.

Die Prägung des Begriffs ›Osteopathie‹ durch Still

"….Still prägte den Begriff ›Osteopathie‹, um die wichtige Rolle aufzuzeigen, die das knöcherne Gewebe für die Struktur und Funktion des Organismus spielt. »Er mag sich darüber wundern, was Osteopathie ist, wenn er in das medizinische Lexikon schaut und die Definition ›Knochenkrankheit‹ findet. Das ist ein schwerer Irrtum.

Osteopathie ist aus zwei Worten zusammengesetzt: Osteon heißt Knochen; pathos, pathein heißt leiden. Ich schloss, dass der Knochen, osteon, der Startpunkt ist, von dem aus die Ursache pathologischer Zustände zu erkunden sei und so kombinierte ich Osteo mit -pathie und erhielt Osteopathie. Daher verwendete Still Osteo- (griech. osteon) passend als Wurzel des Namens seiner neuen Wissenschaft, der Osteopathie. Er wählte die Endung -pathie (griech. pathos), um eine Gemeinsamkeit mit den Namen anderer therapeutischer Systeme – Homöopathie, Hydropathie, Allopathie und so weiter – herzustellen und um klarzumachen, dass in der Osteopathie die Knochen eine fundamentale Rolle sowohl bei der Identifikation des Leidens (also der Krankheit) wie auch bei dessen Linderung (also bei den therapeutischen Maßnahmen) spielen (46).

Das Palpieren der knöchernen Beziehungen (osteopathische palpatorische Diagnose) bildet daher in der Osteopathie die solide Basis, von der aus wir Einblick in die Ursache des Leidens unseres Patienten gewinnen. «

R.Paul Lee,Interface, S.24,© 2009, JOLANDOS 6 Pähl www.jolandos.de

Wie auf der VWOD-Seite geschrieben steht, dass, um Osteopathie wirksam und sicher ausüben zu können, es ist notwendig gründliche Kenntnisse der medizinischen Basiswissenschaften wie Anatomie, Physiologie, Neurologie und Pathologie zu haben. Es ist sehr wichtig für die Patienten, welche Ausbildung die Osteopathen haben und wie das erworbene Wissen in der 

Praxis integriert wird. 

"Denn die wissenschaftliche Fundierung trägt maßgeblich zur Patientensicherheit bei. Das ist auch ein Grund für die hohe Akzeptanz der Osteopathie im anglo-amerikanischen Raum: In den USA, Großbritannien, Australien, Neuseeland und Kanada ist die Osteopathieausbildung auf universitärem Niveau organisiert".

Quelle: www.vwod.de

Patienteninfo

Das Honorar richtet sich dabei nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH). Bitte klären Sie vorab die Kostenübernahme durch Ihre gesetzliche oder private Krankenversicherung.Eine Behandlungssitzung kostet:– für Selbstzahler/Innen: 90,- Euro– der Ersttermin: 150,- Euro.


Av del Saladar, S/N, C.C. Cosmo, Local 196, 35625 Morro Jable, Las Palmas, Spanien

+34 928 94 78 43

Danke für's Absenden!

 

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (im Folgenden auch nur als "Daten" bezeichnet) aufklären. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die einen persönlichen Bezug zu Ihnen aufweisen, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Ihr Nutzerverhalten. Die Datenschutzerklärung gilt für alle von uns vorgenommene Daten-Verarbeitungsvorgänge sowohl im Rahmen unserer Kerntätigkeit als auch für die von uns vorgehaltenen Online-Medien.

Wer bei uns für die Datenverarbeitung verantwortlich ist

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Osteopathiezentrum
Ksenija Schulz
Av del Saladar, S/N, C.C. Cosmo, Local 196, Las Palmas,
35625 Morro Jable
Spanien
004917667214849
xenias007@gmail.com
https://www.osteopathie-xenia-schulz.com/

Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der von uns erbrachten Gesundheitsleistungen

Sofern Sie unser Patient oder Geschäftspartner sind oder sich für unsere Leistungen interessieren, richtet sich Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten nach dem zwischen uns bestehenden vertraglichen bzw. vorvertraglichen Beziehungen. In diesem Sinne gehören zu den von uns verarbeiteten Daten all diejenigen Daten, die zum Zwecke der Inanspruchnahme der vertraglichen bzw. vorvertraglichen Leistungen durch Sie bereitgestellt werden bzw. wurden und die zur Abwicklung Ihrer Anfrage oder des zwischen uns geschlossenen Vertrages benötigt werden. Sofern sich aus den weiteren Hinweisen dieser Datenschutzerklärung nichts anderes ergibt, beschränkt sich die Verarbeitung Ihrer Daten sowie deren Weitergabe an Dritte auf diejenigen Daten, die zur Beantwortung Ihrer Anfragen und/oder zur Erfüllung des zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrages, zur Wahrung unserer Rechte sowie zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten erforderlich und zweckmäßig sind. Welche Daten hierfür erforderlich sind, teilen wir Ihnen vor oder im Rahmen der Datenerhebung mit. Soweit wir zur Erbringung unserer Leistungen Drittanbieter einsetzen, gelten die Datenschutzhinweise der jeweiligen Drittanbieter.

Besondere Kategorien von Daten

Sofern Sie bei uns Patient sind oder bei uns eine Anfrage stellen, weil Sie sich für die von uns angebotenen Gesundheitsleistungen interessieren, sind von der Datenverarbeitung möglicherweise auch sogenannte besondere Kategorien von Daten betroffen. Hierzu gehören insbesondere Angaben zur Ihrer Gesundheit, ggf. mit Bezug zu Ihrem Sexualleben oder Ihrer sexuellen Orientierung, genetische sowie biometrische Angaben, sowie Angaben, aus denen sich Ihre rassische bzw. ethnische Herkunft ergibt (Art. 9 Abs. 1 DSGVO). Diese Daten verarbeiten wir ausschließlich zu Zwecken Ihrer gesundheitlichen Vorsorge oder zum Schutz Ihrer lebensnotwendigen Interessen. Benötigen wir die eben genannten Angaben für weitere als die eben genannten Zwecke (Gesundheitsvorsorge, Schutz lebensnotwendiger Interessen), informieren wir Sie hierüber, bevor wir diese Daten verarbeiten, ausführlich und holen anschließend Ihre ausdrückliche Einwilligung ein.  

Sofern es zur Erfüllung des zwischen uns geschlossenen Vertrages, zum Schutz Ihrer lebensnotwendigen Interessen oder wegen gesetzlicher Vorgaben erforderlich ist, übermitteln wir Ihre Daten unter Beachtung unserer berufsrechtlichen Vorgaben zur Verschwiegenheit an Dritte, wie bspw. Behörden, medizinische Einrichtungen, Labore, Abrechnungsstellen sowie Steuerberater.

Betroffene Daten:

  • Bestandsdaten (bspw. Namen, Adressen)

  • Zahlungsdaten (bspw. Bankverbindungsdaten, Rechnungen)

  • Kontakdaten (bspw. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift)

  • Vertragsdaten (bspw. Vertragsgegenstand, Vertragsdauer)

Besondere Kategorien personenbezogener Daten:

  • Gesundheitsdaten

  • Genetische Daten

  • Biometrische Daten

  • Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung

  • Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft hervorgehen

Betroffene Personen: Patienten, Interessenten, Geschäfts- und Vertragspartner

Verarbeitungszweck: Abwicklung vertraglicher Leistungen, Kommunikation sowie Beantwortung von Kontaktanfragen, Büro und Organisationsverfahren

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, rechtliche Verpflichtung, Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Löschung: Siehe hierzu den Punkt: "Wann löschen wir Ihre Daten?". Daneben möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, Patientenakten für die Dauer von 10 Jahren aufzubewahren, § 630 f BGB. Bluttransfusionen müssen wir 15 Jahre, Röntgenaufnahmen sogar 30 Jahre vorhalten. Hier finden Sie eine Übersicht zu den uns obliegenden Vorhaltepflichten Ihrer Gesundheitsdaten. Zudem können potentielle Schadensersatzpflichten das Vorhalten Ihrer Daten bis zum Ablauf der 30-jährigen Verjährungspflicht erforderlich werden lassen.

Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der von uns erbrachten therapeutischen Dienstleistungen

Sofern Sie unser Kunde oder Geschäftspartner sind oder sich für unsere Leistungen interessieren, richtet sich Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten nach dem zwischen uns bestehenden vertraglichen bzw. vorvertraglichen Beziehungen. In diesem Sinne gehören zu den von uns verarbeiteten Daten all diejenigen Daten, die zum Zwecke der Inanspruchnahme der vertraglichen bzw. vorvertraglichen Leistungen durch Sie bereitgestellt werden bzw. wurden und die zur Abwicklung Ihrer Anfrage oder des zwischen uns geschlossenen Vertrages benötigt werden. Sofern sich aus den weiteren Hinweisen dieser Datenschutzerklärung nichts anderes ergibt, beschränkt sich die Verarbeitung Ihrer Daten sowie deren Weitergabe an Dritte auf diejenigen Daten, die zur Beantwortung Ihrer Anfragen und/oder zur Erfüllung des zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrages, zur Wahrung unserer Rechte sowie zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten erforderlich und zweckmäßig sind. Welche Daten hierfür erforderlich sind, teilen wir Ihnen vor oder im Rahmen der Datenerhebung mit. Soweit wir zur Erbringung unserer Leistungen Drittanbieter einsetzen, gelten die Datenschutzhinweise der jeweiligen Drittanbieter.

Besondere Kategorien von Daten

Sofern Sie bei uns Patient sind oder bei uns eine Anfrage stellen, weil Sie sich für die von uns angebotenen Gesundheitsleistungen interessieren, sind von der Datenverarbeitung möglicherweise auch sogenannte besondere Kategorien von Daten betroffen. Hierzu gehören insbesondere Angaben zur Ihrer Gesundheit, ggf. mit Bezug zu Ihrem Sexualleben oder Ihrer sexuellen Orientierung, genetische sowie biometrische Angaben, sowie Angaben, aus denen sich Ihre rassische bzw. ethnische Herkunft ergibt (Art. 9 Abs. 1 DSGVO). Diese Daten verarbeiten wir ausschließlich zu Zwecken Ihrer gesundheitlichen Vorsorge oder zum Schutz Ihrer lebensnotwendigen Interessen. Benötigen wir die eben genannten Angaben für weitere als die eben genannten Zwecke (Gesundheitsvorsorge, Schutz lebensnotwendiger Interessen), informieren wir Sie hierüber, bevor wir diese Daten verarbeiten, ausführlich und holen anschließend Ihre ausdrückliche Einwilligung ein.  

Sofern es zur Erfüllung des zwischen uns geschlossenen Vertrages, zum Schutz Ihrer lebensnotwendigen Interessen oder wegen gesetzlicher Vorgaben erforderlich ist, übermitteln wir Ihre Daten unter Beachtung unserer berufsrechtlichen Vorgaben zur Verschwiegenheit an Dritte, wie bspw. Behörden, medizinische Einrichtungen, Labore, Abrechnungsstellen sowie Steuerberater.

Betroffene Daten:

  • Bestandsdaten (bspw. Namen, Adressen)

  • Zahlungsdaten (bspw. Bankverbindungsdaten, Rechnungen)

  • Kontakdaten (bspw. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift)

  • Vertragsdaten (bspw. Vertragsgegenstand, Vertragsdauer)

Besondere Kategorien personenbezogener Daten:

  • Gesundheitsdaten

  • Genetische Daten

  • Biometrische Daten

  • Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung

  • Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft hervorgehen

Betroffene Personen: Patienten, Interessenten, Geschäfts- und Vertragspartner

Verarbeitungszweck: Abwicklung vertraglicher Leistungen, Kommunikation sowie Beantwortung von Kontaktanfragen, Büro und Organisationsverfahren

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, rechtliche Verpflichtung, Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO), berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Löschung: Wir löschen Ihre Daten nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten, d.h. grundsätzlich nach Ablauf von 4 Jahren. Sofern gesetzliche Bestimmung die Archivierung Ihrer Daten vorsehen (bspw. aus steuerlichen Gründen oder wegen berufsrechtlicher Vorgaben, hier im Regelfall 10 Jahre), löschen wir diese Daten nach Ablauf dieser Fristen. Im Übrigen löschen wir Ihre Daten grundsätzlich nach Beendigung der zwischen uns bestehenden vertraglichen Beziehungen.

Ihre Rechte nach der DSGVO

Nach der DSGVO stehen Ihnen die nachfolgend aufgeführten Rechte zu, die Sie jederzeit bei dem in Ziffer 1. dieser Datenschutzerklärung genannten Verantwortlichen geltend machen können:

  • Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, von uns Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche Daten wir von Ihnen verarbeiten.

  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.

  • Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen.

  • Recht auf Einschränkung: Sie haben in bestimmten Fällen das Recht zu verlangen, dass wir Ihre Daten nur noch eingeschränkt bearbeiten.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihnen oder einem anderen Verantwortlichen Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format übermitteln.

  • Beschwerderecht: Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zuständig ist die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, die wir auf unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO stützen, Widerspruch einzulegen. Sofern Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, bitten wir Sie um die Darlegung der Gründe. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können Ihnen gegenüber nachweisen, dass zwingende schutzwürdige Gründe an der Datenverarbeitung Ihre Interessen und Rechte überwiegen.

Unabhängig vom vorstehend Gesagten, haben Sie das jederzeitige Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse zu widersprechen.

Ihren Widerspruch richten Sie bitte an die oben angegebene Kontaktadresse des Verantwortlichen.

Wann löschen wir Ihre Daten?

Wir löschen Ihre Daten dann, wenn wir diese nicht mehr brauchen oder Sie uns dies vorgeben. Das bedeutet, dass - sofern sich aus den einzelnen Datenschutzhinweisen dieser Datenschutzerklärung nichts anderes ergibt - wir Ihre Daten löschen,

  • wenn der Zweck der Datenverarbeitung weggefallen ist und damit die jeweilige in den einzelnen Datenschutzhinweisen genannte Rechtsgrundlage nicht mehr besteht, also bspw.

    • nach Beendigung der zwischen uns bestehenden vertraglichen oder mitgliedschaftlichen Beziehungen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) oder

    • nach Wegfall unseres berechtigten Interesses an der weiteren Verarbeitung oder Speicherung Ihrer Daten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO),

  • wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen und keine anderweitige gesetzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. b-f DSGVO eingreift,

  • wenn Sie vom Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Löschung keine zwingenden schutzwürdigen Gründe entgegenstehen.

Sofern wir (bestimmte Teile) Ihre(r) Daten jedoch noch für andere Zwecke vorhalten müssen, weil dies etwa steuerliche Aufbewahrungsfristen (in der Regel 6 Jahre für Geschäftskorrespondenz bzw. 10 Jahre für Buchungsbelege) oder die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen aus vertraglichen Beziehungen (bis zu vier Jahren) erforderlich machen oder die Daten zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person gebraucht werden, löschen wir (den Teil) Ihre(r) Daten erst nach Ablauf dieser Fristen. Bis zum Ablauf dieser Fristen beschränken wir die Verarbeitung dieser Daten jedoch auf diese Zwecke (Erfüllung der Aufbewahrungspflichten).

Cookies

Unsere Internetseite nutzt Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, bestehend aus einer Reihe von Zahlen und Buchstaben, die auf dem von Ihnen genutzten Endgerät abgelegt und gespeichert werden. Cookies dienen vorrangig dazu, Informationen zwischen dem von Ihnen genutzten Endgerät und unserer Webseite auszutauschen. Hierzu gehören u. a. die Spracheinstellungen auf einer Webseite, der Login-Status oder die Stelle, an der ein Video geschaut wurde.

Beim Besuch unserer Webseiten werden zwei Typen von Cookies eingesetzt:

  • Temporäre Cookies (Session Cookies): Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Ihren Browser schließen.

  • Permanente Cookies: Permanente Cookies bleiben auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert. Dadurch erkennt unsere Webseite Ihren Rechner wieder, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. In diesen Cookies werden beispielsweise Informationen zu Spracheinstellungen oder Log-In-Informationen gespeichert. Außerdem kann mit diesen Cookies Ihr Surfverhalten dokumentiert und gespeichert werden. Diese Daten können zu Statistik-, Marketing- und Personalisierungs-Zwecken verwendet werden.

Neben der vorstehenden Einteilung können Cookies auch im Hinblick auf ihren Einsatzzweck unterschieden werden:

  • Notwendige Cookies: Dies sind Cookies, die für den Betrieb unserer Webseite unbedingt erforderlich sind, um Logins oder Warenkörbe für die Dauer Ihrer Sitzung zu speichern oder Cookies, die aus Sicherheitsgründen gesetzt werden.

  • Statistik-, Marketing- und Personalisierungs-Cookies: Dies sind Cookies, die für Analysezwecke oder die Reichweitenmessung eingesetzt werden. Über solche "Tracking"-Cookies können insbesondere Informationen zu eingegebenen Suchbegriffen oder die Häufigkeit von Seitenaufrufen gespeichert sein. Daneben kann aber auch das Surfverhalten eines einzelnen Nutzers (z. B. Betrachten bestimmter Inhalte, Nutzen von Funktionen etc.) in einem Nutzerprofil gespeichert werden. Solche Profile werden genutzt, um Nutzern Inhalte anzuzeigen, die deren potentiellen Interessen entsprechen. Soweit wir Dienste nutzen, über die Cookies zu Statistik-, Marketing- und Personalisierungs-Zwecken auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, informieren wir Sie hierzu gesondert in den nachfolgenden Abschnitten unserer Datenschutzerklärung oder im Rahmen der Einholung Ihrer Einwilligung.

Betroffene Daten:

  • Nutzungsdaten (bspw. Zugriffszeiten, angeklickte Webseiten)

  • Kommunikationsdaten (bspw. Informationen über das genutzte Gerät, IP-Adresse).

Betroffene Personen: Nutzer unserer Onlineangebote

Verarbeitungszweck: Ausspielen unserer Internetseiten, Gewährleistung des Betriebs unserer Internetseiten, Verbesserung unseres Internetangebotes, Kommunikation und Marketig

Rechtsgrundlage:
Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
Sofern wir von Ihnen keine Einwilligung in das Setzen der Cookies einholen, stützen wir die Verarbeitung Ihrer Daten auf unser berechtigtes Interesse, die Qualität und Benutzerfreundlichkeit unseres Internetauftritts, insbesondere der Inhalte und Funktionen zu verbessern. Sie haben über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers, dem Einsatz der von uns im Rahmen unseres berechtigten Interesses gesetzten Cookies zu widersprechen. Dort haben Sie die Möglichkeit festzulegen, ob Sie etwa von vornherein keine oder nur auf Nachfrage Cookies akzeptieren oder aber festlegen, dass Cookies nach jedem Schließen Ihres Browsers gelöscht werden. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.

Kontaktaufnahme

Soweit Sie uns über E-Mail, Soziale Medien, Telefon, Fax, Post, unser Kontaktformular oder sonstwie ansprechen und uns hierbei personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen oder weitere Angaben zur Ihrer Person oder Ihrem Anliegen machen, verarbeiten wir diese Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage im Rahmen des zwischen uns bestehenden vorvertraglichen oder vertraglichen Beziehungen.

Betroffene Daten:

  • Bestandsdaten (bspw. Namen, Adressen)

  • Kontakdaten (bspw. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift)

  • Inhaltsdaten (Texte, Fotos, Videos)

  • Vertragsdaten (bspw. Vertragsgegenstand, Vertragsdauer)

Betroffene Personen: Interessenten, Kunden, Geschäfts- und Vertragspartner

Verarbeitungszweck: Kommunikation sowie Beantwortung von Kontaktanfragen, Büro und Organisationsverfahren

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Webanalyse und Statistik

Um die Besucherströme auf unserer Internetpräsenz zu erfassen und statistisch auszuwerten, setzen wir Webanalyse-Dienste ein. Solche Dienste erfassen unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite Sie auf unsere Internetpräsenz gelangt sind (sogenannte Referrer), auf welche Seiten unserer Internetpräsenz Sie zugegriffen haben, wie lange Sie unsere Seiten besucht und welche Interaktionen Sie dort vorgenommen haben. Daneben werden Daten zu dem von Ihnen verwendeten Browser, Computersystem sowie der Geräteart erhoben. Außerdem können über einen solchen Dienst auch demographische Informationen, wie bspw. das Alter oder das Geschlecht als pseudonyme Werte erfasst werden. Sofern Sie in die Erhebung Ihrer Standortdaten eingewilligt haben, können, je nach Anbieter, auch diese verarbeitet werden.

Um diese Daten zu erfassen und zu speichern, setzt der von uns verwendete Webanalyse-Dienst in der Regel einen Cookie auf das von Ihnen genutzte Endgerät, mit dem auch die Ihnen zugeordnete IP-Adresse erhoben wird. Allerdings wird diese über ein sogenanntes IP-Masking-Verfahren gekürzt, so dass die IP-Adresse nicht mehr Ihrem Besuch auf unserer Internetseite zugeordnet werden kann. Auch im Übrigen werden keine Klardaten wie Namen oder E-Mail-Adressen gespeichert. Weder wir noch der von uns eingesetzte Dienst kennt die Identität der Besucher unserer Internetseiten.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass je nach Sitzland des unten genannten Diensteanbieters die über den Dienst erfassten Daten außerhalb des Raumes der Europäischen Union übertragen und verarbeitet werden können. Es besteht in diesem Fall das Risiko, dass das von der DSGVO vorgeschriebene Datenschutzniveau nicht eingehalten und die Durchsetzung Ihrer Rechte nicht oder nur erschwert erfolgen kann.

Betroffene Daten:

  • Nutzungsdaten (bspw. Zugriffszeiten, angeklickte Webseiten)

  • Kommunikationsdaten (bspw. Informationen über das genutzte Gerät, IP-Adresse).

Betroffene Personen: Nutzer unserer Onlineangebote

Verarbeitungszweck: Reichweitenmessung, Erfolgskontrolle von Kampagnen, Remarketing sowie interessen- und verhaltensbedingtes Marketing

Rechtsgrundlage: Sofern wir Sie vor dem Einsatz des jeweiligen Dienstes um Ihre Einwilligung gebeten haben, liegt hierin die Rechtsgrundlage, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Im Übrigen setzen wir den jeweiligen Dienst auf Grund unseres berechtigten Interesse ein, die Besucherströme unserer Internetseiten analysieren, um hierüber die Funktionen, Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Wir nutzen folgende Webanalyse-Dienste:

Google Analytics

Dienstanbieter: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Sitz innerhalb der EU: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
Internetseite: https://marketingplatform.google.com/intl/de/about/analytics/
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de
Opt-Out-Möglichkeit: Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten von Google Analytics verwendet werden. können Sie ein sog. Opt-Out Plugin setzen, welches zukünftig verhindert, dass Daten von Ihnen auf unserer Webseite erfasst werden. Dieses Plugin erhalten Sie hier: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Content-Dienste

Wir nutzen bestimmte Dienste, um über unsere Internetpräsenz bestimmte Inhalte oder Grafiken (Videos, Bilder, Musik, Schriftarten, Kartenmaterial) ausspielen zu können. Dabei verarbeiten die von uns eingesetzten Dienste die Ihnen zum Zeitpunkt Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten zugeordnete IP-Adresse, da nur so der jeweilige Inhalt in dem von Ihnen verwendeten Browser dargestellt werden kann. Darüber hinaus können die Anbieter dieser Dienste weitere Cookies auf Ihr Endgerät setzen, über die Informationen über Ihr Nutzungsverhalten, Ihre Interessen, das von Ihnen verwendete Gerät und den verwendeten Browser sowie Zeitpunkt und Dauer Ihrer Sitzung erhoben werden. Diese Daten verwenden die Anbieter regelmäßig für Analyse-, Statistik- und Marketingzwecke. Zudem können diese Informationen können auch mit Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie selbst einen Account bei dem Dienstanbieter unterhalten und zum Zeitpunkt der Sitzung dort eingeloggt sind.

Wir weisen darauf hin, dass je nach Sitzland des nachstehend genannten Diensteanbieters die nachfolgend näher benannten Daten auf Server außerhalb des Raumes der Europäischen Union übertragen und verarbeitet werden können. Es besteht in diesem Fall das Risiko, dass das von der DSGVO vorgeschriebene Datenschutzniveau nicht eingehalten und die Durchsetzung Ihrer Rechte nicht oder nur erschwert erfolgen kann.

Betroffene Daten:

  • Nutzungsdaten (bspw. Zugriffszeiten, angeklickte Webseiten)

  • Kommunikationsdaten (bspw. Informationen über das genutzte Gerät, IP-Adresse)

Betroffene Personen: Nutzer unserer Internetpräsenz

Verarbeitungszweck: Ausspielen unserer Internetseiten, Anbieten von Inhalten, Gewährleistung des Betriebs unserer Internetseiten

Rechtsgrundlage: Einwilligung über Cookie-Consent-Banner, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, berechtigte Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Wir nutzen folgende Content-Dienste:

Google Maps

Wir nutzen auf unserer Internetpräsenz Google Maps. Hierbei wird durch Google die IP-Adresse des Besuchers erhoben und verarbeitet. Wenn Sie eine Internetseite besuchen, auf der Google Maps eingebunden ist, wird unabhängig davon, ob die Nutzung von Google Maps tatsächlich erfolgt oder Sie in Ihrem Google Account eingeloggt sind Ihre IP-Adresse sowie Ihre Standortdaten (letztere in der Regel nicht ohne Ihre Einwilligung) an Google übermittelt. Ihre IP-Adresse wird Ihrem Google Account zugeordnet, sofern Sie bei dem Besuch unserer Internetpräsenz dort eingeloggt sind.

Dienstanbieter: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Sitz in der EU: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland
Internetseite: https://www.google.de/maps
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
Opt-Out-Möglichkeit: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen im Übrigen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen nach dem Stand der Technik, um die Vorschriften der Datenschutzgesetze einzuhalten und Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Februar 2022. Aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung anzupassen.

Diese Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe des Datenschutz-Generators von SOS Recht erstellt. SOS Recht ist ein Angebot der Mueller.legal Rechtsanwälte Partnerschaft mit Sitz in Berlin.

 
Foggy Pier

Ortho Nat Osteopathie Zentrum, Av del Saladar, S/N, C.C. Cosmo, Local 196, 35625 Morro Jable, Las Palmas, Spanien

+34 928 94 78 43

  1. Berufsbezeichnung: Heilpraktikerin
    Heilpraktikererlaubnis in Deutschland erteilt im Januar 2012 durch das Gesundheitsamt Hannover
    Zuständige Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Hannover

  2. Rechtsgrundlagen:
    Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz, BGBl. III 2122-2)
    Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz (BGBl. III 2122-2-1)
    Berufsordnung für Heilpraktiker
    https://www.udh-hessen.de/content/heilpraktiker_als_beruf/berufsordnung/index_ger.html

  3. Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:
    Name und Sitz der Gesellschaft:
    Barmenia Sitz: Wuppertal

  4. Verbandszugehörigkeit: VWOD e.V. Mitgliedsnummer: 0684. Weitere berufsbezogene Informationen finden Sie unter: https://vwod.de/meta/impressum/

  5. Verantwortlich für den Inhalt:
    Xenia Schulz

  6. Haftung für fremde Inhalte:

Soweit diese Seiten direkte oder indirekte Verweise auf fremde Inhalte enthalten, macht sich der Anbieter diese Inhalte nicht zu eigen. Grundsätzlich ist der Fremdanbieter für illegale oder fehlerhafte Inhalte selbst verantwortlich. Gleichwohl werden Fremdinhalte, auf die verwiesen wird, durch den Anbieter sorgfältig überprüft und regelmäßig kontrolliert. Erhält der Anbieter Kenntnis, dass Fremdinhalte illegal oder fehlerhaft sind, werden entsprechende Verweise sofort entfernt.

Quelle: https://www.udh-hessen.de/content/heilpraktiker_als_beruf/fachinformationen/muster_impressum_und_datenschutzhinweis/muster_impressum/index_ger.html